Wie ist ColaRebell?

ColaRebell ist meistens (aber nicht immer) ein höflicher Rebell. ColaRebell ist dabei nicht leise, denn Rebellion muss sich Gehör verschaffen, um zu wirken. ColaRebell wirft auch unangenehme Fragen auf, polarisiert, provoziert, wenn es sein muss oder, weil es einfach Spaß macht. ColaRebell hinterfragt, was ihm unter die Augen kommt; die „normale“ Wirtschaft, übliche Arbeitsweisen, Regeln und Gesetze (an die er sich trotzdem hält), Medien, Inhalte, Entwicklungen, Personen, Zusammenhänge, praktisch alles, was ihn täglich umgibt und beschäftigt. ColaRebell ist dabei immer offen für andere Meinungen, Sichtweisen, Hinweise, Einblicke und Ergänzungen. ColaRebell ist auch offen für Kritik, gibt Fehler zu und will selbst immer dazulernen. ColaRebell ist nie fertig, und will den Menschen zudem eine Plattform geben auf der sie rebellisch und laut sein können. ColaRebell hat eine eigene Haltung und bezieht klare Positionen. Dabei ist er souverän. Wenn jemand nicht mit den rebellischen Positionen einverstanden ist, dann ist das eben so (er muss ja nicht mit allen kommunizieren – s.u.). ColaRebell hält seine Rebellenehre immer aufrecht und nimmt Stellung z.B. gegen jegliche Form von sinnloser Gewalt und Unterdrückung, lässt sich nicht provozieren, hält es aber für sinnvoll sich verteidigen zu können und vorbereitet zu sein.

ColaRebell will Menschen gedanklich scharfmachen, sie etwas mit Chili im Hals kratzen und dazu anregen, sich zu räuspern, damit Sie anfangen ihre Stimme zu erheben.

Wie ist ColaRebell nicht?

ColaRebell ist kein Rebell, der Steine schmeißt oder sinnlos um sich schlägt, sondern nachhaltig verändert mit wachen Gedanken, Worten und Ideen. Rebellion muss dabei auch provokativ und laut sein, um wahrgenommen zu werden, hat jedoch auch klare Grenzen. ColaRebell hat es nicht nötig, mit jedem zu diskutieren. Wer nicht satisfaktionsfähig ist und sich so verhält, wird ignoriert. ColaRebell arbeitet Gewinn orientiert, aber nicht um jeden Preis. ColaRebell will mit der Marke und den daraus entwickelten Cola-Produkten hochprofitabel sein, aber mit einem hohen Qualitätsanspruch und ehrlicher Überzeugung hinsichtlich der Authentizität und Qualität. ColaRebell würde dabei andere nicht übervorteilen, um an seine Ziele zu gelangen. Bei ColaRebell steht nicht das Instrument, sondern der Mensch im Mittelpunkt.

Wie arbeitet ColaRebell?

ColaRebell ist ein hanseatischer Rebell für den ein Wort noch eine Bedeutung hat, und für den Integrität, Loyalität, Verlässlichkeit und Fairness zählen – aber nicht als öffentliches Aushängeschild, sondern eher als Selbstverständlichkeit von innen heraus. ColaRebell kann sich anpassen und in Rollen schlüpfen, wenn das den rebellischen Zielen dient. ColaRebell sucht sich seine Partner ebenso fein aus wie diese ihn aussuchen, denn er arbeitet nicht mit jedem. ColaRebell teilt sein Wissen gern, hilft wo Hilfe gebraucht wird – vorausgesetzt, die andere Seite bringt eine ähnliche Grundhaltung mit. ColaRebell tritt für seine Überzeugungen ein, und zwar auch dann, wenn das Nachteile oder Risiken mit sich bringt. ColaRebell verfolgt eine langfristige Strategie des fairen Wachstums. Und ColaRebell will eine maximale Reichweite für rebellische Gedanken schaffen und diese mit innovativen Colaprodukten aus Überzeugung stärken, so dass jeder für einen kurzen Moment die Möglichkeit erhält, wacher über seinen Tellerrand zu blicken.

Warum ColaRebell?

Rebellion braucht Reichweite und steht auf vielen kleinen Füßen, bzw. Flaschen, Dosen und Tüten mit rebellisch flüssigen, festen, harten und weichen Inhalten. Der Colageschmack hat sich weltweit als anerkannter Geschmack etabliert, der sich mit rebellischen Variationen neue Chancen eröffnet. Ein Geschmack, der nicht mehr erklärt werden muss und, der bis dato von zwei Marktführern. zwar noch beherrscht, aber schon lange nicht mehr verstanden wird. Deshalb wird es höchste Zeit für eine ColaRebellion, die dem Grundsatz folgt, mehr auf sich selbst zu hören, als auf das, was einem täglich vorgekaut, gelutscht oder sonst wie verabreicht wird.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.